Bereits im Jahr 2015 hat die bcsd eine Umfrage zum Stand der Digitalisierung in den deutschen Städten durchgeführt und die Ergebnisse in der Publikation „Stadtmarketing im Profil – Die digitale Stadt“ veröffentlicht. Aufgrund der schnellen technologischen Entwicklungen und der weiterhin zunehmenden Bedeutung der digitalen Transformation wurde die Umfrage durch die Aktualisierung einzelner Fragen in diesem Jahr durch die bcsd-Praktikantin Leonie König fortgeführt. Die Studentin der Hochschule für öffentliche Verwaltung und Finanzen in Ludwigsburg hat die bcsd-Geschäftsstelle von Februar bis Mai 2018 unterstützt. Die komplette Auswertung der Umfrage finden Sie hier.