Die Corona-Krise hat Deutschland weiter fest im Griff. Dennoch gibt es bereits erste Zeichen für Lockerungen im Tourismus. So dürfen z.B. Museen und Zoos unter Auflagen wieder öffnen. In den nächsten Tagen wird – endlich – ein Fahrplan erwartet, wie es auch in anderen Bereichen zu einer schrittweisen Öffnung touristischer Angebote kommen kann.

Der Deutsche Tourismusverband (DTV) rechnet für dieses Jahr mit einer erhöhten Nachfrage nach Reisen innerhalb Deutschlands. Erwartet wird auch ein erhöhtes Potenzial im Tagestourismus. Dies stellt auch eine enorme Chance für kleinere Ausflugsziele dar.

Unabhängig davon, wie die Öffnung weiter verlaufen wird und wie schnell es letztendlich geht, zeichnen sich zwei Entwicklungen bereits deutlich ab. Die Reise wird verstärkt mit dem eigenen PKW oder Reisemobil innerhalb Deutschlands erfolgen, um eine autarke Anreise und die individuelle Mobilität vor Ort zu sichern. Zudem können durch diese Form der Reise Abstandsregeln – sofern im Kreise der Familie/des Haushalts gereist wird – gut eingehalten werden und Risiken minimiert werden. Zum anderen ist zu erwarten, dass geführte Touren, wie Stadtrundgänge oder Museumsführungen auch in den nächsten Monaten nicht in größeren Gruppen stattfinden können.

Jetzt vorbereiten für die Zeit danach

Für Kommunen und touristische Einrichtungen stellt sich nun die Frage, wie man bestmöglich mit dieser neuen Situation umgehen kann und seine Gäste trotzdem erreicht, informiert und für ein bestmögliches Erlebnis vor Ort sorgt. Wir haben dazu zwei Best-Practice-Beispiele aus unserem Portfolio für Sie zusammengestellt:

Erlebnisguide

Die App Erlebnisguide wurde im September 2019 in Baden-Württemberg gestartet. Sie ist der erste digitale Audio-Guide für die touristischen Unterrichtungstafeln an den deutschen Autobahnen. Reisende bekommen im Vorbeifahren kurze oder längere Geschichten zu den auf den Tafeln vorgestellten Zielen vorgelesen und können sich so zu einem spontanen oder späteren Ausflug inspirieren lassen. Zudem können sich teilnehmende Destinationen detailliert in der App vorstellen und so den Gast gezielt auf einen Besuch vor Ort einstimmen. Nach dem erfolgreichen Start in Baden-Württemberg wird aktuell an der Ausweitung in weitere Bundesländer gearbeitet.

Gerade in Bezug auf den zunehmenden Individualreiseverkehr ist der Erlebnisguide das optimale Medium um Gäste bereits vor und natürlich während der Reise zu informieren. Gerade für kleinere Ziele bietet er die optimale Möglichkeit sich gleichwertig mit den „großen“ Destinationen zu präsentieren.

MEHR INFORMATIONEN

Digitale Stadtrundgänge und Touren

Da geführte Stadtrundgänge in größeren Gruppen sehr wahrscheinlich in den nächsten Wochen und Monaten nicht durchgeführt werden können, bietet Ihnen die MAQNIFY®-Plattform die Möglichkeit dieses Angebot nun digital abzubilden, um Ihren Gästen ein individuelles Erlebnis zu bieten.

Vermitteln Sie Ihre Inhalte mittels spannender Audio-Touren oder kleinen Videos zu Ihren Stationen, die von Ihren Stadtführern aufgezeichnet und in den Rundgang eingebunden werden. Je nach vorhandenen Grundinformationen (z.B. aus bereits bestehenden Flyern), kann Ihr Rundgang bereits nach einer Woche online bereitstehen.

Die Plattform steht Ihnen zur Selbstverwaltung über ein intuitives CMS bereit oder kann durch uns eingerichtet und betreut werden. Alle Inhalte werden optimal für Smartphones, Tablets und Desktop-PCs ausgegeben und können direkt in Ihre Webseite eingebunden werden – auf Wunsch auch mit eigener Domain in Ihrem Design.

Neben den touristischen Informationen, besteht auch die Möglichkeit gezielt Gastronomie, lokalen Einzelhandel oder Freizeitangebot in den Rundgängen zu präsentieren und somit für eine Stärkung der lokalen Akteure vor Ort zu sorgen.

Selbstverständlich ist die MAQNFIY®-Plattform mehrsprachig, so dass Sie die wichtigsten Tourismussprachen Ihrer Region zielgruppengenau einbinden könne

Je nachdem welche Inhalte Ihnen bereits zur Verfügung stehen und welche Wünsche Sie noch haben, stellen wir Ihnen eine passgenaue Lösung bereit. Von der Audio-Tour über die Ausarbeitung von Texten bis hin zur Video-Erstellung bekommen Sie bei uns alles aus einer Hand.

MEHR INFORMATIONEN

Trotz aller Widrigkeiten bieten sich in der Krise auch Chancen Gäste über digitale Angebote individuell zu erreichen und zu begeistern. Gerade für Ziele in Deutschland besteht enormes Potenzial gestärkt aus der Krise hervorzugehen und sich optimal für die Zukunft aufzustellen. Wir freuen uns darauf diese Herausforderung mit Ihnen gemeinsam anzugehen.